logo karusel-party.ru KARUSEL-PARTY.RU | Личный кабинет | Наши Контакты | Доставка товара

Reinhold Stumpf Narrative Sozialisation im Kontext alltaglicher Interaktionen


Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,0, FernUniversität Hagen (Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: In den alltäglichen Erzählungen liegt ein großes Potenzial für die Sozialisation der Individuen, und durch diese „Narrationen" werden wichtige Sozialisationsleistungen erbracht, d.h. sie haben entscheidenden Einfluss darauf, wie aus einem Individuum ein Mitglied seiner Gesellschaft wird. Da diese nahe liegende Behauptung bisher wenig wissenschaftliche und kaum eine soziologische Bearbeitung gefunden hat, mache ich sie zur Grundthese dieser Arbeit und stütze sie anhand geeigneter theoretischer Konzepte und empirischer Untersuchungen. Die zaghaften Ansätze einer „narrativen Sozialisation" aus verschiedenen Disziplinen (Erzählforschung, Kulturpsychologie, Entwicklungspsychologie) sollen auf diese Weise in einen soziologischen Rahmen integriert, und letztlich soll ein soziologisches Verständnis von narrativer Sozialisation etabliert werden. Der dazu notwendige rote Faden bietet sich in einem interaktiven Verständnis von Sozialisation als ständige Wechselwirkung zwischen Individuum und Gesellschaft. Aus diesem Grunde interessieren vor allem Erzählungen als soziale Interaktionen und nicht medial vermittelte Geschichten. Nach einer Einführung in die Begriffswelt und einer Untersuchung der sozialen Funktionen von Narrationen werden die Sozialisationstheorien von G. H. Mead und L. S. Wygotski aufgegriffen und ...

4214 РУБ

похожие

Подробнее

Sergej Küstner Vergleiche der wichtigsten Sozialisationsinstanzen im Jugendalter


Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2, Georg-August-Universität Göttingen (Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Pädagogisches Seminar, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: I) Einleitung Sozialisation ist ein langer Prozess, bei dem ein Mensch sich im Laufe seines Lebens verändert, an verschiedene Situationen anpasst und soziale Fähigkeiten (z.B. menschliche Beziehungen und Interaktionen, Erlernen von Sprache, Normen, Traditionen, Rollen usw.) aneignet. Dadurch entwickelt sich der Mensch zu einem handlungsfähigen Individuum, und wird sozusagen ,,das zweite Mal geboren''.1 Der Sozialisationsprozess beginnt in der frühen Kindheit. Der Zeitraum der Jugend nimmt während der Sozialisation eine besondere Rolle ein. Hier werden die grundlegenden gesellschaftlichen Verhaltensweisen gelernt. In der Vergangenheit war die Jugendzeit für beide Geschlechter sehr kurz; Jungen traten viel früher ins Erwachsenenleben ein, Mädchen heirateten und gründeten eine eigene Familie. Heutzutage haben sich die Jugendzeit und damit die Vorbereitung auf das Erwachsenenleben aufgrund von verschiedenen Faktoren, die im Laufe dieser Hausarbeit erläutert werden sollen, verlängert. Die Sozialisation ist also ein lebenslanger Prozess, der erst im hohen Alter allmählich abschließt. Menschen oder Institutionen, die die menschliche Sozialisation beeinflussen und erst möglich machen, werden als Sozialisationsinsta...

1789 РУБ

похожие

Подробнее

Неустановленный автор Der Einfluss elterlicher Genderstereotypen auf Geschlechtsunterschiede in der Sozialisation von Emotionen


Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Bergische Universität Wuppertal (Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie), Veranstaltung: Seminar: Entwicklung und Erziehung, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach einem kurzen Abriss verschiedener Aspekte von Sozialisation wird der Fokus verstärkt auf die Sozialisation von Emotionen gelegt.Es werden zentrale Ergebnisse zweier empirischer Studien zur Beantwortung der Fragestellung herangezogen und anschließend im Kontext hierauf bezogener weiterer Forschungsergebnisse diskutiert.Das Konzept der Sozialisation wurde hauptsächlich durch Émile Durkheim (1972) begründet und unterlag im Verlauf des zwanzigsten Jahrhunderts wiederholt einer Neubestimmung. Ein zentraler Aspekt von Durkheims Sozialisationsbegriff war der Verweis auf die sozial bedingte Entwicklung menschlicher Persönlichkeit durch außengeleitete Internalisierung der jeweiligen gesellschaftlichen Normen, Zwänge und Handlungsweisen. Durkheim verstand Sozialisation somit als gesellschaftliche Eingliederung eines Menschen durch „Vergesellschaftung seiner menschlichen Natur" (Hurrelmann, 2006, S. 12). Diese exogene Auffassung wurde u.a. durch Geulen insofern erweitert, als dass Sozialisation nun mehr als Prozess der Persönlichkeitsentwicklung in Abhängigkeit von der äußeren sozialen Umwelt aufgefasst wurde. Hiermit zeichnet sich bereits ab, dass der Mensch durch die (soziale) Umwelt in diesem Prozess beeinflusst, nicht aber wie bei...

2164 РУБ

похожие

Подробнее

Mareile Haider Schule (M)macht Geschlechter. Die Institution als Ort geschlechtsspezifischer Sozialisation


Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Französisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,1, Universität Koblenz-Landau (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser empirischen Arbeit soll aufgedeckt werden, ob und wodurch die Institution Schule, im Speziellen der Französischunterricht, zur Reproduktion und Verfestigung von Geschlechterstereotypen beiträgt und welche Schwierigkeiten sich dadurch für die beiden Geschlechter ergeben. Ferner soll dargelegt werden, welche Konsequenzen sich hieraus für die pädagogische Praxis ergeben. Um diese Fragen zufriedenstellend beantworten zu können, werden eingangs wesentliche Grundbegriffe der Geschlechterforschung erörtert. Im darauffolgenden Abschnitt werden die wissenschaftlichen Ansätze der Geschlechterforschung vorgestellt. Vertiefend wird anschließend die geschlechtertypische Forschung sowohl im allgemeinen als auch (vor-)schulischen Kontext erhellt. Anknüpfend wird ein Abriss über die soziale Konditionierung mit der Konsequenz einer exogen induzierten Aneignung von einer Geschlechtsidentität in Form einer geschlechtsspezifischen Sozialisation gegeben. Diese Überlegungen werden in der Folge auf die Institution Schule übertragen. In Kapitel sechs wird der Fokus auf den aktuellen Forschungsstand gelegt. Hier werden insbesondere die Schulstruktur und die Interaktionen näher betrachtet, welche eine Reproduktion traditioneller Geschlechterstereotypen hervorrufen. Wie kann es in einer vermeintlich geschlechtsneut...

6939 РУБ

похожие

Подробнее

Eike Christoph Windscheid Sozialisation und personliche Identitat im Lebenslauf


Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,00, Universität Osnabrück (Fachbereich Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Sozialisation und persönliche Identität im Lebenslauf, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit verschiedenen Teilbereichen des Sozialisationsbegriffs und untersucht unter Rückgriff auf verschiedene theoretische Ansätze die Identitätsbildung im Lebenslauf und damit in Zusammenhang stehende Porblematiken.

1639 РУБ

похожие

Подробнее

Annika Schmidt Sozialisation im Grundschulalter


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,3, Universität zu Köln, 12, davon 4 online Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.) Definitionen von „Sozialisation"Es gibt unterschiedliche Definitionen des Begriffs der Sozialisation, die sich teilweise ähneln, ergänzen, aber auch widersprechen. Albert Bandura z.B. schreibt, der Begriff Sozialisation beziehe sich „auf den Prozess, durch den Individuen jene Qualitäten entwickeln, die für ein wirksames Bestehen in der Gesellschaft, in der sie leben, wesentlich sind." (Bandura 1971, S. 75) [...] Etwas ausführlicher versuchen die folgenden Definitionsansätze den Begriff Sozialisation zu beschreiben:[...]Eine weitere Definition, die sich hauptsächlich auf den Aspekt der Persönlichkeitsentwicklung konzentriert, gibt Hurrelmann:e) „Sozialisation bezeichnet den Prozess der Entwicklung der Persönlichkeit in produktiver Auseinandersetzung mit den natürlichen Anlagen, insbesondere den körperlichen und psychischen Grundmerkmalen (der ,inneren Realität') und mit der sozialen und physikalischen Umwelt (der ,äußeren Realität')." (Hurrelmann 2002, S. 7)Neben den Umweltgegebenheiten sind für Hurrelmann also auch die eigenen psychischen und physischen Gegebenheiten von Bedeutung, mit denen sich der Mensch im Verlauf seiner Sozialisation aktiv und produktiv auseinandersetzen muss.Obwohl Hurrelmanns Definition den Aspekt des Mitglied-Werdens in der Gesellschaft nicht anspri...

1414 РУБ

похожие

Подробнее

Reinhold Koser Friedrich Der Gro E ALS Kronprinz


Der Historiker und Direktor des Preußischen Geheimen Staatsarchivs Reinhold Koser skizziert im vorliegenden Band das Leben des späteren Königs Friedrich des Großen von seiner Kindheit bis zur Thronbesteigung im Jahr 1740. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1886.

8164 РУБ

похожие

Подробнее

Reinhold Koser Friedrich Der Gro E ALS Kronprinz


Der Historiker und Direktor des Preußischen Geheimen Staatsarchivs Reinhold Koser skizziert im vorliegenden Band das Leben des späteren Königs Friedrich des Großen von seiner Kindheit bis zur Thronbesteigung im Jahr 1740. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1886.

8789 РУБ

похожие

Подробнее

Martin Wiesbrock Aspekte der Sozialisation im sozialen Umfeld Familie


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,00, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) (Institut für Schulpädagogik), Veranstaltung: Fragen der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf das Hausarbeitsthema „Aspekte der Sozialisation im sozialen Umfeld der Familie" bin ich durch das Seminar „Fragen der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen" aufmerksam geworden. Ich halte das Thema für interessant, weil fast jeder von uns in einer Familie aufwächst und durch gewisse Werte und Normen für sein späteres Leben geprägt wird. Da dieser Prozess der Sozialisation ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens ist, möchte ich ihn näher untersuchen. Jeder von uns kennt wohl alte Bauernweisheiten wie „Der Apfel fällt nicht weit von Stamm" oder „Was Hans nicht lernt, lernt Hänschen nimmer mehr". Es dürfte wohl unumstritten sein, dass die Familie für das heranwachsende Kind eine entscheide Rolle bei dem Prozess der Eingliederung in unsere Welt spielt. In den frühen Lebensjahren eines Kindes ist es in der Regel die Familie, in der der Prozess der Sozialisation größtenteils stattfindet. Hier werden ihm soziale Regeln und Umgangformen vorgelebt und vom Kind erlernt.In meiner Hausarbeit möchte ich die Fragen klären, wie Sozialisationsprozesse ablaufen und welche Rolle die Familie in der Sozialisation eines Kindes spielt. Außerdem möchte ich untersuchen, wie...

1777 РУБ

похожие

Подробнее

Christin Remmers Schulische Sozialisation mit geschlechtsspezifischen Unterschieden. Notwendigkeit oder Irrtum.


Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2,5, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Allgemeine Pädagogik, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit dem Thema „Schulische Sozialisation mit geschlechtsspezifischen Unterschieden: Notwendigkeit oder Irrtum?". Es sollen vor allem Unterschiede zwischen dem Verhalten von und gegenüber Jungen und Mädchen herausgestellt werden, die Aufschluss darüber geben könnten, ob die Sozialisation in der Schule geschlechtsspezifisch erfolgt oder nicht. Um in die Thematik einzuführen, werden zunächst die Begriffe der „Sozialisation" und der „Schule" näher erläutert und theoretische Grundlagen dargestellt, die die Bedeutung von Sozialisation und Schule für Jungen und Mädchen klären. Im Anschluss daran wird die Sozialisation in der Schule mit ihren Zielen und verschiedenen Aspekten behandelt. Dann wird Sozialisation, jedoch in Bezug auf die verschiedenen Geschlechter, behandelt. Es werden unterschiedliche Geschlechtsstereotypen vorgestellt und der Begriff der Koedukation (gemeinsames Unterrichten von Jungen und Mädchen) behandelt. Hier geht es vor allem um die Entstehung der Koedukation und um Befunde der feministischen Schulforschung. Zum Schluss werden Statistiken des Statistischen Bundesamtes ausgewertet, jedoch nur in begrenztem Maße erörtert, da der Umfang dieser Hausarbe...

1477 РУБ

похожие

Подробнее

Patrick Fengler Strategische Interaktionen wahrend der Kubakrise


Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 2, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (FB Soziologie), Veranstaltung: Mikropraktiken der Macht, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kubakrise stellte die erste direkte nukleare Konfrontation zwischen den beiden Supermächten, den USA und der UdSSR, dar. Niemals zuvor gab es einen Zeitpunkt in der Weltgeschichte, wo die Menschheit näher am Rande eines nuklearen Krieges stand als in der Zeit vom 16. bis 28. Oktober 1962. Um dieser Krise her zu werden, mußten die Verantwortlichen in der Kubakrise bestimmte Handlungsmuster benutzen, die in der Soziologie als strategische Interaktionen bekannt sind. Dabei soll insbesondere das alltägliche Ereignis der Macht im Vordergrund stehen, das sich unter anderem aus Drohungen, Provokationen und Legitimation von Autoritäten zusammensetzt. In der Arbeit „Strategische Interaktionen während der Kubakrise" soll ermittelt werden, in welchem Ausmaße strategische Interaktionen als Handlungsmuster zwischen den beiden Supermächten benutzt wurden. Im Mittelpunkt dieser Arbeit soll vor allem die Beziehung zwischen dem Präsidenten und seinen Mitarbeitern stehen, in der nicht nur seine Autorität aner-kannt wird, sondern es auch zu Macht- und Einflusskämpfen kommt. Um die strategischen Interaktionen genau verfolgen, nachvollziehen und analysieren zu können, wurden zwei Szenen aus dem Spielfilm „Thirteen Days" exakt wiedergegeben. Im e...

1264 РУБ

похожие

Подробнее

Daniela Ammann Professionalitat im Kontext von Schule


Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 2,0, Universität Wien (Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Proseminar Professionalität im Kontext von Schule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Selbstreflexion ist ein wichtiges Instrument, was angehende Lehrer und auch aktuell noch Studierende, immer bei sich führen sollten. Es ist der beste Weg zu erkennen, wer man ist und wohin man geht. Diese Seminararbeit stellt den Abschluss des Proseminars Professionalität im Kontext von Schule im Rahmen der Lehrerausbildung an der Universität Wien dar und enthält die gesammelten Erfahrungen und Reflexionen dieser Zeit und noch mehr.

1689 РУБ

похожие

Подробнее

Steffen Kampmann Einflussfaktoren und Methoden organisationaler Sozialisation


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Universität Paderborn, 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, dem Leser ein einführendes Verständnis von organisationaler Sozialisation zu verschaffen und mit Hilfe der Analyse empirischer Studien zu einer Aussage zu gelangen, welche Faktoren erfolgreiche organisationale Sozialisation bestimmen. Erfolgreiche organisationale Sozialisation ist für Organisationen von großer Bedeutung. Ein qualitativ hochwertig eingearbeiteter Mitarbeiter neigt weniger dazu die Organisation bereits nach kurzer Zeit wieder zu verlassen, als ein Mitarbeiter dem in der ersten Zeit der Organisationszugehörigkeit kaum Beachtung geschenkt wurde. Dies hilft dem Unternehmen immer schwieriger zu rekrutierendes gutes Personal langfristig zu binden, hohe Fluktuationskosten zu vermeiden und ein gutes Firmenimage aufzubauen.Mit der Erforschung der organisationalen Sozialisation haben sich viele Wissenschaftler und Autoren befasst. Es mangelt jedoch an einer Auswahl aktueller Theorien und Modelle. Das bedeutendste relevante Modell zur organisationalen Sozialisation wurde bereits im Jahr 1979 von John Van Maanen und Edgar Schein entwickelt. Eine Entwicklung neuer, sich dem Zeitverlauf anpassender Modelle ist nicht erfolgt. Die Thematik der Einarbeitung neuer Mitarbeiter wurde in verschiedenen empirischen Studien behandelt. Nahezu alle aktuellen Studien stammen...

3002 РУБ

похожие

Подробнее

Lars Rosenbaum Sozialisation in der Schule


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Thema Sozialisation in der Schule. Um die spezielle Form der Sozialisation in der Schule zu erfassen, muss jedoch erst einmal geklärt werden, was sich hinter dem Begriff der Sozialisation verbirgt. Im ersten Teil der Arbeit wird verstärkt das Individuum und die Persönlichkeitsentwicklung behandelt (Kapitel 1). Hauptaugenmerk dieser Arbeit liegt auf der struktur-funktionalen Theorie Parsons (Kapitel 4). Oft wird und wurde diese Theorie kritisiert, allerdings ist sie überaus interessant und trotzdem aktuell, weswegen sie in dieser Arbeit thematisiert wird. Schwerpunktmäßig wird die Selektion (Kapitel 6), die in der Institution Schule (Kapitel 3) einen hohen Stellenwert hat, behandelt. Dazu werden vorab die verschiedenen Akteure und im speziellen die differierenden Ausgangspositionen der Schüler, aus verschiedenen Milieus stammend, untersucht. Hierbei wird ausschnittsweise auf die Einschulung und die ersten Unterschiede zwischen den Schülergruppen eingegangen (Kapitel 5). Um die Sozialisation in der Schule zu verstehen, ist es unabdingbar die drei Aufgaben und Funktionen schulischer Sozialisation nach Fend und zusätzlich die vierte Funktion nach Klafki darzustellen (Kapitel 7). Dieses Modell ist aber nicht vollständig und wird durch das folgende und letzte Kapit...

1664 РУБ

похожие

Подробнее

Christian+Thomas Schlegtendal Die Wechselwirkung von Sozialisation und Marktwirtschaft


Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Sozialisation und Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Buch wollen wir zeigen, dass eine enge Verbindung zwischen der Sozialisation auf der einen Seite und der Marktwirtschaft auf der anderen Seite besteht. In diesem Zusammenhang beschäftigen wir uns mit den Prozessen der Sozialisation und den marktwirtschaftlich orientierten Organisationen. Wir möchten den Versuch unternehmen deutlich zu machen, dass eine wechselseitige Beziehung besteht, dass also nicht nur eine einseitige Beeinflussung der Marktwirtschaft auf die Sozialisationsprozesse des Individuums besteht, sondern dass diese Prozesse ebenfalls einen Effekt auf die Ausrichtung der marktwirtschaftlich organisierten Organisationen haben.Dazu werden wir einen Überblick über die gängigen Theorien der Sozialisation schaffen. Im weiteren Verlauf beschäftigen wir uns detailliert mit den Instanzen der Sozialisation und werden dabei Zusammenhänge zu den theoretischen Grundlagen herstellen und zeigen inwieweit die Marktwirtschaft Einfluss auf die Sozialisation hat - und umgekehrt. Aufbauend auf diesem Wissen möchten wir mögliches Konfliktpotenzial aufdecken, die Ursachen dafür erklären und nach geeigneten Lösungsansätzen suchen.

1564 РУБ

похожие

Подробнее

Nicolo With J - Ein Netz voller Moglichkeiten


Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1.5, Fachhochschule Nordwestschweiz, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der vorliegenden Diplomarbeit handelt es sich um eine Theoriearbeit über die Themen Jugend und Internet. In einem ersten Teil werden die Medien im Wandel der Zeit behandelt, wobei der Focus später auf das neuste Massenmedium Internet gelegt wird. Dabei werden die Möglichkeiten wie auch die Risiken innerhalb des Internets angesprochen. Im zweiten Teil wird näher auf das Jugendalter eingegangen, auf die damit verbundene Entwicklung und Sozialisation von Jugendlichen. Im dritten Teil werden die Themen Jugend und Internet miteinander verknüpft. Zudem werden die theoretischen Inhalte in den Kontext der Sozialpädagogik gesetzt. Abschliessend wird die Theorie, mittels qualitativen Interviews, der Praxis gegenübergestellt, die unter Mithilfe von drei Jugendlichen durchgeführt werden.

2302 РУБ

похожие

Подробнее

Lydia Gaukler Politische Sozialisation und Soziale Ungleichheit


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 2,0, Universität Mannheim, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor dem deutschen Gesetz sind Frauen und Männern gleichgestellt. Doch wie sieht es mit der Gleichstellung von Frauen und Männern in sozialer Hinsicht im Allgemeinen und in politischer Hinsicht im Besonderen aus? Dieser Frage widmet sich die folgende Arbeit. Im Mittelpunkt der Betrachtungen steht dabei die Bedeutung der Geschlechteridentität für die politische Sozialisation. Nach einer Begriffsdefinition und einem Überblick über die wichtigsten empirischen Befunde zur geschlechtsspezifischen politischen Partizipation geht es im vierten Abschnitt um einzelne Einflussfaktoren. Im fünften Abschnitt sollen dann Zusammenhänge der einzelnen Einflussfaktoren analysiert und erläutert werden.

1114 РУБ

похожие

Подробнее

Reinhold Stumpf Umwelterfahrung und Umweltaneignung durch spielerische Auseinandersetzung Imitation


Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, Note: Leistungsnachweis, FernUniversität Hagen (Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll jedoch eine ökopsychologische Perspektive der Spielforschung dargestellt und diskutiert werden, die in der Literatur bislang selten zu finden ist. Im Spiel wird nämlich auch die Fähigkeit sichtbar, sich nicht nur von der Wirklichkeit vereinnahmen zu lassen, sondern selbst zu dieser Wirklichkeit Stellung zu nehmen und eigene Spielwirklichkeiten zu entwerfen (Heimlich 2001, S. 60). Der Fokus liegt in dieser Arbeit daher weniger auf dem Einfluss der Umwelt auf das Spiel, viel mehr geht es um jene ökopsychologischen Aspekte des Spiels, die von der Erfahrung und Aneignung der Umwelt durch das Spiel und letztlich von einer interaktiven Auseinandersetzung des spielenden Kindes mit seiner Umwelt gekennzeichnet sind.

1539 РУБ

похожие

Подробнее

Inga Schiebener Frauenfussball und die weibliche Sozialisation


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Sprache: Deutsch, Abstract: Soziale Arbeit und (Frauen)Fußball - auf den ersten Blick scheint es hier schwer zu fallen, einen Zusammenhang herzustellen. Beide Disziplinen kommen allerdings nicht ohne Grundlagen der allgemeinen Pädagogik aus (vgl. hier und im Folgenden Maier 2011). Weiterhin liegt ihnen eine theoretische Grundlage zugrunde, zum einen die Sozialarbeitswissenschaft und zum anderen die Sportwissenschaft. „Gemeinsam ist ihnen aber auch der Rückgriff auf Sozialwissenschaften, um gesellschaftliche Prozesse analysieren, verstehen und bewerten zu können" (Maier 2011).Ziel dieser Arbeit ist es einen Zusammenhang zwischen Frauenfußball und der Sozialisation dieser Fußball spielenden Frauen herzustellen. Es wird danach gefragt, wie Frauen überhaupt zum Fußball kommen, welche Rolle dieser Sport in ihrem Leben spielt und welche Auswirkungen er auf sie hat. Anschließend wird versucht Sozialisationsprozesse, die durch den Frauenfußball möglicherweise ausgelöst werden, auf die Soziale Arbeit zu übertragen..Dazu werden zunächst theoretische Grundlagen zu den Themen Sozialisation, insbesondere der geschlechtsspezifischen Sozialisation, sowie die Bedeutung von Sport für die Sozialisation, erläutert. Anschließend wird auf den Zusammenhang zwischen Frauenfußball und Sozialisation eingegangen, wobei zunächst ein kurzer Überblick über die Entwick...

4089 РУБ

похожие

Подробнее

Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher ...

Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher Interaktionen von Reinhold Stumpf - Buch aus der Kategorie Lebensdeutung günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris.

Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher ...

Reinhold Stumpf (Autor), 2006, Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher Interaktionen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/62068 Kommentare Noch keine Kommentare.

Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher ...

Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher Interaktionen - Reinhold Stumpf - Magisterarbeit - Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit

Reinhold stumpf narrative sozialisation im kontext alltaglicher interaktionen. Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher ...

Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher Interaktionen | Reinhold Stumpf | ISBN: 9783638720304 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher ...

E-Book Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher Interaktionen, Reinhold Stumpf. PDF. Jetzt bis zu 50 Prozent billiger kaufen!

Reinhold Stumpf: Narrative Sozialisation im Kontext ...

ebook (ePUB), by Reinhold Stumpf ... Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1, ...

Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher ...

Narrative Sozialisation im Kontext alltäglicher Interaktionen | Reinhold Stumpf | ISBN: 9783638720304 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

Anika Ostermaier-Grabow Mediennutzung Jungendlicher. Virtuelle Identitatskonstruktionen im Internet


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 1,3, Universität Hamburg (Sozialökonomie), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhalt:1 Einleitung, 2 Sozialisation im Jugendalter und Mediensozialisation, 2.1 Sozialisation im Jugendalter, 2.2 Sozialisation durch Medien, 2.3 Das Medium Internet, 2.4 Jugendliche im Internet, 3 Jugendliche Identitätskonstruktionen im Internet, 3.1. Identitätstheorien im Überblick, 3.2 Neuere Identitätstheorien, 3.3 Virtuelle Identitätskonstruktionen im Internet, 3.4 Jugendliche Identitätskonstruktionen in Social Networks, 3.5 Illustration am Beispiel des Social Networks „schülerVZ", 3.6 Chancen und Gefahren, 4 Fazit, 5 Glossar, Literaturverzeichnis,Anhang I: Begrüßungsseite „schülerVZ" nach der Registrierung, Anhang II: Profil-Seite „schülerVZ" nach der Registrierung, Anhang III: Begrüßungsnachricht „schülerVZ", Anhang IV: Beispiel Profil „schülerVZ"Ein Leben ohne elektronische Medien ist in der gegenwärtigen Gesellschaft nicht mehr vorstellbar. Die Menschen setzen sich kontinuierlich mit medialen Bildern, Informationen und Daten auseinander, so dass es zu einer reziproken Durchdringung von Medien und Alltag gekommen ist. „Zweifellos leben wir in einer Gesellschaft, in der Menschen, die nicht medial verbunden oder integriert sind, vom sozialen und kulturellen Leben weitgehend ausgeschlossen sind." Kinder und Jugendliche werden mit der hochtechnischen medialen Welt konfrontiert und müssen lerne...

3139 РУБ

похожие

Подробнее

Dr. Rudolf Kutz Theorie und Anwendungsbereiche der Analytischen Soziologie


Habilitationsschrift aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, , Sprache: Deutsch, Abstract: Hierbei handelt es sich um eine sytematische Aufarbeitung der Theorie Psychoanalyse im Kontext zu soziologischen Fragestellungen.Das soziologische Interesse basiert nicht auf primär psychologischen Aspekten, sondern vielmehr auf durch Interaktionen geprägte Verhaltens﷓ und Handlungsmuster. Die psychoanalytische Theorie ist auch keine soziologische Theorie. Ihre Evidenz resultiert aus der Erklärung interdepententer Kontakte von Subjekt und Gesellschaft, wie sich gesellschaftliche Verhältnisse im Subjekt konstituieren und manifestieren, und wie das Subjekt als vergesellschaftetes Subjekt nicht nur seine Subjektivität erhalten kann, sondern gerade als soziales Wesen existenzfähig ist, wie es Gesellschaft internalisiert und welche Chancen mit der subjektiven Intentionalität realisiert werden können?

3677 РУБ

похожие

Подробнее

Veronika Wilske Einstieg in den Konsum illegaler Drogen im biografischen Kontext


Der Konsum besonders von illegalen Drogen kann weitreichende Konsequenzen in vielen Lebensbereichen haben. Um die Konsumprävalenzen weiter reduzieren zu können ist es nötig, Faktoren zu kennen, die den Einstieg in den Konsum begünstigen. Die vorliegende Arbeit befasst sich daher mit Entwicklungsaufgaben, kritischen Lebensereignissen, Peergruppen, personalen Faktoren und Gatewaytheorien am Beispiel Prä-Konsum und Konsum in der Familie und untersucht die jeweiligen Themen im biografischen Kontext. Hierfür wurden narrative Interviews durchgeführt und die Ergebnisse in einem Modell grafisch dargestellt. Diese Ergebnisse geben für suchtpräventive Maßnahmen wichtige Anhaltspunkte, können aber auch in Therapie und Rückfallprophylaxe hilfreich sein.

3989 РУБ

похожие

Подробнее

Enrico Harling Beeinflusst der Unterricht im Bereich Politischen Bildung in den Streitkraften die politische Sozialisation von Soldaten.


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie beeinflusst die Innere Führung und speziell die Politische Bildung in den Streitkräften die Soldaten ? In welchem Umfang können diese Unterrichtungen die in der Familie, der Schule und dem privaten Umfeld aufgenommenen Sozialisationfaktoren beeinflussen, bestärken oder korrigieren ?Diesen Fragen wird die vorliegende Arbeit nachgehen und versuchen, einen Lösungsansatz für die Bedeutung und Wirkung der Politischen Bildung im Rahmen des Konzeptes der Inneren Führung aufzuzeigen.Zu Anfang ist eine Operationalisierung der zu untersuchenden Begriffe notwendig. Dazu werden die Begrifflichkeiten der Sozialisation und politischen Sozialisation im wissenschaftlichen Sinne erörtert und anschließend die theoretischen Grundlagen der Sozialisationsprozesse aufgezeigt. Der Hauptteil wird in drei einzelnen Abschnitten nacheinander die Aspekte der Sozialisation durch die Familie, die schulische Ausbildung und das Konzept der Inneren Führung in den Streitkräften untersuchen. Den Schwerpunkt hierbei wird die gegenseitige Beeinflussung der verschiedenen Sozialisationsagenten, sowie die Untersuchung aktueller Probleme in der Politischen Bildung der Streitkräfte bilden. Die abschließende Betrachtung wird den Versuch beinhalten, die zu Anfang aufgeworfene Frage nach der Bedeutung der Politischen Bildung in den Stre...

1364 РУБ

похожие

Подробнее

Oliver Lehrbaß Kapital und Sozialisation nach Pierre Bourdieu


Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,3, Universität Hamburg (Fachbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Seminar "Gesellschaftliche Bedingungen von Bildung und Erziehung", 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit über „Kapital und Sozialisation nach Pierre Bourdieu" gibt einen Überblick über die Grundbegriffe, die Bourdieu für seine Gesellschaftstheorie gebraucht. Hierbei stehen die Kapitalsorten im Mittelpunkt der Darstellung. Anschließend an die Begriffserklärungen der grundlegenden Kapitalsorten werden die Zusammenhänge zwischen diesen und den Aspekten der individuellen Sozialisation dargestellt. Die Abhängigkeiten und Überschneidungen der unterschiedlichen Kapitalsorten von- und miteinander, ebenso wie wechselseitige Voraussetzungen werden im Hinblick auf ihre Bedeutung untersucht. Die ebenfalls von Bourdieu verwendeten Begriffe Feld, Sozialer Raum und Habitus finden in der Betrachtung der Funktionsweise der Sozialisationsprozesse ihre Beachtung.Die Fragestellung, ob eine Übertragung der Theorie der Sozialisation von Bourdieu, die in den 1960er Jahren entworfen wurde, in das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts möglich ist, wird wiederholt aufgegriffen und vor dem Hintergrund dieser Ausführungen beantwortet.[...]

1777 РУБ

похожие

Подробнее

Albert Schnake Bildverarbeitung im Kontext von Additive Manufacturing


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Universität Stuttgart (Betriebswirtschaftliches Institut, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit der Entwicklung einer Softwarearchitektur zur Unterstützung der Qualitätssicherung im Kontext von Additive-Manufacturing. Die Durchführung der Qualitätssicherungsmaßnahmen erfolgt mit Hilfe von Methoden der Bildverarbeitung. Im Rahmen dieser Arbeit steht die Entwicklung einer Architektur im Vordergrund, durch die Qualitätssicherungsprozesse mithilfe von Bildverarbeitungsalgorithmen ermöglicht werden.

3302 РУБ

похожие

Подробнее

Ole Görlich Analyse motivationaler Konstrukte im Kontext der Genese von schulischen Leistungen unter Berucksichtigung domanenspezifischen Effekten


Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Lernpsychologie, Intelligenzforschung, Note: 1,7, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit sollen motivationale Konstrukte im Kontext der Genese von generellen sowie fachspezifischen Schulleistungen analysiert und untersucht werden. In diesem Zusammenhang werden drei basale Motivationstheorien fokussiert betrachtet, welche sich im Besonderen hinsichtlich ihrer Spezifität unterscheiden lassen. Die Theorie der Leistungsmotivation sowie die Theorien der Zielorientierung weisen eine domänengenerelle Fundierung auf, das heißt leistungsmotiviertes Verhalten manifestiert sich unabhängig von einer konkreten Situation. Die Erwartungs-Wert Theorie basiert demgegenüber auf einer domänenspezifischen Fundierung. Diese Divergenz soll im Kontext der Untersuchung explizit berücksichtigt werden. Es wird angenommen, dass diese Vorgehensweise eine detailliertere Perspektive ermöglicht. Im Rahmen der vorliegenden Studie wurden motivationale Konstrukte im Kontext der Genese von schulischen Leistungen analysiert und untersucht. Im Besonderen wurden dabei domänenspezifische Effekte berücksichtigt. An der Studie nahmen insgesamt 604 Schüler im Alter von 15 bis 21 Jahren teil, welche die gymnasiale Oberstufe besuchten. Die Rekrutierung erfolgte an fünf Gesamtschulen. Die durchgeführte Studie konkretisierte sich in Form einer Querschnittsstudie. In diesem Zusammenhang wurde ein Erhebungsinstrument -...

5552 РУБ

похожие

Подробнее

Alexander Sweet, Reinhold Teuscher Humoristische Reise Durch Texas


Dr. Reinhold Teuscher übersetzte diese amüsante Reisebeschreibung im Jahr 1884 aus dem Englischen.Kurzweilig zu lesen entführt dieses Werk den Leser auf eine abenteuerliche Reise durch den amerikanischen Südstaat Texas in die 1840er Jahre.Teuscher unterlegt seine Übersetzung mit zahlreichen Illustrationen und Holzschnitt - Tafeln.Dieses Buch ist ein Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe.

4551 РУБ

похожие

Подробнее

Anna-Marie Lauber Einstellungsanderung durch die Transportationswirkung von Narrationen im Kontext der Gesundheitskommunikation


Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Fachkommunikation, Sprache, Note: 1,3, Pädagogische Hochschule Weingarten (Mediendidaktik), Veranstaltung: Kommunikation & Arbeitskoordination, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, inwiefern Narrationen durch ihre Transportationswirkung im Kontext der Gesundheitskommunikation zu einer Einstellungsänderung bei den Rezipienten beitragen können.Anhand aktueller Theorie und Empirie soll sich auf den nächsten Seiten dieser Fragestellung genähert werden. Hierfür wird zunächst der Mehrwert von Narrationen in der Gesundheitskommunikation beleuchtet und vor allem im Hinblick auf intendierte Einstellungsänderungen hinterfragt (Kapitel 2). Anschließend werden die Überlegungen durch das Konstrukt der Transportation ergänzt (Kapitel 3) und der aktuelle Forschungsstand wird zusammengefasst (Kapitel 4).Abschließend folgt ein Blick auf zukünftige Forschungsfelder und auf ethische Überlegungen im Kontext der Narrativen Persuasion in der Gesundheitskommunikation (Kapitel 5).

2064 РУБ

похожие

Подробнее

Tobias Isenhuth Gewalt im schulischen Kontext


Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Überall im Alltag begegnet uns Gewalt in seinen typischen Erscheinungsformen. Auch und gerade in der Schule ist dies ein wichtiges Thema, auf das weiterhin aufmerksam gemacht werden muss. Im ersten Teil meiner Arbeit habe ich mich mit den Begriffsklärungen beschäftigt. Das war nötig, um eine genauere Differenzierung vornehmen zu können.Weiterhin wurde die Gewalt im schulischen Kontext untersucht und aufgezeigt, welche Bedeutung Geschlecht, Alter und Sozialisation auf das Gewaltverhalten haben.Aber nicht nur die Aggressionspotentiale der ausführenden Kinder und Jugendlichen sollen in dieser Arbeit beleuchtet werden sondern auch die Opferrolle mit ihren typischen Merkmalen.Denn in der Vergangenheit ist deutlich geworden, dass bestimmte Auffälligkeiten einen bevorzugten Reiz für gewaltbereites Handeln darstellen. Schlussendlich sollen einige Lösungsvorschläge oder Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie gewalttätige und aggressive Handlungen vermindert werden können und welche Kooperationen dabei unterstützend einwirken.

1539 РУБ

похожие

Подробнее

Marcel Haldenwang Alexander der Grosse im historischen Kontext


Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: keine, Bergische Universität Wuppertal (FB Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Ausarbeitung bettet Alexander in den historischen Kontext ein und bietet dann einen konzisen Überblick über seine Herrschaftszeit. Die Ausarbeitung ist als Prüfungsvorbereitung konzipiert.

1152 РУБ

похожие

Подробнее

Chemie im Kontext


Wie können innovative Unterrichtskonzeptionen in der Praxis an die jeweiligen Strukturen flexibel angepasst, verbreitet und dabei weiterentwickelt werden? Diese Frage wird behandelt am Beispiel der Unterrichtskonzeption Chemie im Kontext.Chemie im Kontext greift dabei wesentliche Forderungen auf, die im Rahmen der Lehr-Lern-Forschung an erfolgreichen Unterricht gestellt werden: Die Verwendung authentischer und relevanter Kontexte, eine Vielfalt an Unterrichtsmethoden und der Aufbau von Basiskonzepten.Um Aussagen über den Implementationserfolg sowie über Veränderungen in der Unterrichtsqualität treffen zu können, wurden in einem über 6 Jahre vom BMBF und den beteiligten 14 Bundesländern geförderten Projekts Implementationsbedingungen und Transferaktivitäten erhoben und ausgewertet. Gleichzeitig wurden in den Schulsets schul- und länderspezifische Forschungsfragen bearbeitet und mit unterschiedlichen Instrumenten untersucht. Das Buch gibt eine Zusammenfassung des konzeptionellen Ansatzes von Chemie im Kontext und der wichtigsten Ergebnisse der Forschungsarbeiten.

3477 РУБ

похожие

Подробнее

Reinhold Knobloch Bonussysteme in Back-Office-Bereichen von Banken


Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Frankfurt School of Finance & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bonusregelungen für Bankmanager waren und sind in den letzten Jahren verstärkt Gegenstand öffentlicher Diskussionen. Im Gegensatz dazu werden Probleme, die leistungsorientierte Vergütungssysteme in der breiten Fläche bei der Mehrheit der Branchenmitarbeiter verursachen, kaum wahrgenommen. Besonders in nicht marktnahen Bereichen ist die Verwendung von leistungsorientierten Vergütungssystemen problembehaftet.Diese Seminararbeit beschäftigt sich mit Bonussystemen in Back-Office-Bereichen von Banken, die in der öffentlichen Wahrnehmung kaum Beachtung finden.Es werden die größten Schwachstellen des Systems der XYZ-Bank (Name geändert) dargestellt und diese im nächsten Schritt in einem allgemeingültigen Kontext betrachtet und analysiert. Daraus leiten sich Empfehlungen an die Ausgestaltung von leistungsorientierten Vergütungssystemen in Back-Office-Bereichen von Banken ab.

1877 РУБ

похожие

Подробнее

Matthias Stumpf Moses Maimonides und die Almohaden. Ein komplexes Verhaltnis


Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Hypothese zum Verhältnis des jüdischen Rechtsgelehrten und Philosophen Maimonides zur islamischen Bewegung der Almohaden (al-Muwahhidun) während seines Aufenthalts in Marokko als junger Mann.

1889 РУБ

похожие

Подробнее

Christiane Eitzenhöffer Mit Musik in die Gesellschaft


Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, Veranstaltung: Musikpädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Musikalische Sozialisation aus der Perspektive von Spielfilmen. Ein Titel, der bei mir persönlichmittlerweile eine Art Begeisterung auslöst, die ich bei der Erstellung einer wissenschaftlichenArbeit nicht erwartet hatte. Zwar war nicht von Anfang an klar, was musikalischeSozialisation eigentlich bedeutet, aber die Anwendung eines theoretischen Aspekts derMusikpädagogik auf die faszinierende Welt des Filmes erschien mir ein vielversprechendesThema. Die Tatsache, dass ich nach dem Lesen der ersten Bücher zur Identität, Sozialisation,Jugend und eben zur musikalischen Sozialisation auch vom theoretischen Hintergrundrestlos überzeugt war, hat diese Begeisterung zusätzlich unterstützt. Denn zur musikalischenSozialisation gehört mehr als nur die Analyse der sich direkt damit befassenden Literatur.Ohne einen fundierten Hintergrund über die genannten Aspekte kann es nicht gelingen, zuverstehen, was musikalische Sozialisation bedeutet. Somit kann auch keine Analyse aus derPerspektive von Spielfilmen erfolgen.Aber wie wird musikalische Sozialisation aus der Perspektive von Spielfilmen untersucht?Wie können Sozialisationsprozesse erkannt werden?Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in dieser Arbeit, die im Rahmen der Zulassung zum 1.Staatsexamen in Schulmusik verfasst wurde.

3127 РУБ

похожие

Подробнее

Tobias Fritsch Akteurmodelle im elektronischen Wandel


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,0, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Handeln im sozialen Kontext ist eines der Hauptforschungsfelder in der Soziologie. Die komplexen Wirkungszusammenhänge und situativen Einflussfaktoren dieser zwischenmenschlichen Interaktion zu verstehen und trennscharf beschreiben zu können kann als ein Ziel dieser Forschung verstanden werden.Diese Arbeit beschreibt soziale Akteurmodelle im Kontext des Wandels des digitalen Zeitalters. Dabei werden die beiden Hauptmodelle des Homo Oeconomicus und des Homo Sociologicus und deren Rollenlimitationen am konkreten Beispiel der E-Athleten beschrieben.

1327 РУБ

похожие

Подробнее

Michaela Hopf Sustained Shared Thinking im fruhen naturwissenschaftlich-technischen Lernen


Der Pädagogin-Kind-Interaktion im Kindergarten kommt eine besondere Aufmerksamkeit zu. Empirische Befunde belegen einen Zusammenhang zwischen der Qualität der Interaktion und den Entwicklungsfortschritten der Kinder. Gerade die Interaktionsform des Sustained Shared Thinking wird dabei als besonders förderlich beschrieben. Untersuchungen, die diese Interaktionen explizit in den Blick nehmen und deren Bedingungen und Inszenierungsformen analysieren, fehlen jedoch bislang. In der vorliegenden Arbeit werden die sprachlichen Interaktionen zwischen Pädagogin und Kindern in Lehr-Lern-Einheiten einer Videostudie zum frühen naturwissenschaftlich-technischen Lernen mit mehrsprachigen Kindern im Elementarbereich untersucht. Methodisch werden quantifizierend überprüfende und rekonstruktiv nachvollziehende Verfahren trianguliert, um die empirischen Befunde und das konzeptuelle Verständnis zum Interaktionskonzept Sustained Shared Thinking in kontextuellen Lernsettings zu erweitern und zu differenzieren.

4714 РУБ

похожие

Подробнее

Friedrich Reinhold Kreutzwald Haruldane naise truudus


Friedrich Reinhold Kreutzwaldi rahvajutt.

68.83 РУБ

похожие

Подробнее

Friedrich Reinhold Kreutzwald Kivialuste ristitütar


Friedrich Reinhold Kreutzwaldi rahvajutt.

68.83 РУБ

похожие

Подробнее

Ibrahim Uskar Kontext als entscheidender Faktor bei der Fundamentalanalyse. Der Zusammenhang zwischen Marktstruktur und den Fundamentalkennzahlen von Unternehmen


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung), Sprache: Deutsch, Abstract: In der Accounting-Forschung hat sich die Erkenntnis etabliert, dass der Kontext einen entscheidenden Faktor bei der Fundamentalanalyse darstellt. Auf dieser Erkenntnis basierend, werden im Rahmen dieser Arbeit Fundamentalkennzahlen für gelistete US-Unternehmen zwischen 1963 und 2013 im Kontext der Marktstruktur analysiert. Die deskriptiven Ergebnisse zeigen, dass Unternehmen in den am stärksten konzentrierten Industrien im Durchschnitt rentabler und weniger risikobehaftet waren, als jene im den kompetitivsten Märkten. Eine nähere Betrachtung im unter Zuhilfenahme des Du-Pont Ansatzes verdeutlicht zudem die Treiber der Rentabilität: Durchschnittlich höhere Profitmargen, Kapitalumschläge und Verschuldungsgrade in konzentrierteren Industrien. Eine konsekutive Analyse im Kontext der Marktgröße zeigt zudem, dass insbesondere kleine Unternehmen in Industrien mit starkem Wettbewerb im Durchschnitt einen negativen Return on Equity realisiert haben.In der Industrieökonomik geht man davon aus, dass die strategischen Entscheidungen eines Unternehmens stark von der jeweiligen Marktstruktur abhängen. Die sich daraus ableitenden operativen Entscheidungen haben einen unmittelbaren Einfluss auf die Cashflows eines Unternehmens. Dies impl...

2989 РУБ

похожие

Подробнее

Комментарии



Подпишитесь на новые товары в karusel-party.ru